Hochlandrinder

 

 

Wir besitzten nun drei Hochlandrinder. Die Gallowayrinder sind gemeinsam mit den Hochlandrinder (Highland Cattles) in einem Gehäde eingezäunt. Die Zeit vom Frühling bis in den späten Herbst verbringen sie gemeinsam im Argenseeried und dienen dort zur Landschaftpflege. Über den Winter kommen sie auf eine extra Weide. Im Argenseeried fressen sie die dort wachsenden Gräßer. Über den Winter werden sie mit Heu und Silage gefüttert.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Beckers